TESO

The Elder Scrolls Legends angekündigt

Bethesda Softworks hat auf der E3 das Online Kartenspiel The Elder Scrolls Legends angekündigt.

Es kam überraschend: Während der gestrigen Pressekonferenz des Publishers Bethesda Softworks wurde ein Online-Sammelkartenspiel angekündigt, das in der Fantasywelt des MMORPGs The Elder Scrolls Online angesiedelt ist.

The Elder Scrolls Legends reiht sich zu Spielen wie Hearthstone: Heroes of Warcraft oder Hex: Shards of Fate ein. Ihr werdet mit einem Deck an Karten beginnen, welche verschiedene Völker, Monster, Zauber und Figuren aus der Mythologie von The Elder Scrolls repräsentieren. Jede Karte verfügt über bestimmte Eigenschaften und muss taktisch klug ausgespielt werden. So tretet ihr in Onlineduellen gegen andere Spieler an. Ihr gewinnt mit der Zeit neue Karten und werdet euch wohl auch neue Decks kaufen können – dazu hat sich Bethesda aber noch nicht geäußert. Man darf aber wohl ein ähnliches Modell erwarten, wie es auch bei anderen Online-Kartenspielen genutzt wird.

Viel wurde noch nicht über The Elder Scrolls Legends verraten. Es wurde ein Teaser-Trailer gezeigt, in dem aber auch noch kein Gameplay-Material zu sehen war. Erscheinen soll The Elder Scrolls Online zu einem noch nicht genannten Zeitpunkt für PC und mobile Geräte. Wer noch nicht genug von Sammelkartenspielen hat, für den ist The Elder Scrolls Legends mit Sicherheit einen Blick wert.

Daneben zeigte Bethesda Softworks während der Pressekonferenz auch das neue Browsergame Fallout: Shelter. In diesem kümmert ihr euch um euren eignen Atombunker, baut diesen aus und sorgt dafür, dass die Bewohner dieses Vaults zufrieden sind. Das Browsergame ist ab sofort für Smartphones und Tablets verfügbar. Wer sich die Zeit bis Fallout 4 vertreiben will, der kann einen Blick auf Fallout: Shelter werfen.

Share this post

No comments

Add yours